Fandom

Students

Augsburg/Lechbrücke/Telefon

< Augsburg | Lechbrücke

1,331pages on
this wiki
Add New Page
Talk0 Share

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.

Alle Informationen zur Technik im Haus befinden sich auf lechbruecke.com in dem Service-Portal und der Haustechnik-Corner

Ein paar interessante Informationen gibt es hier zur Übersicht.

TelefonEdit

Das Telefon (auch Octophon genannt) steht jedem für hausinterne Gespräche kostenlos zur Verfügung. Die Appartmentnummer ist gleich der Telefonnummer (vierstellig). Die Freischaltung eines Festnetz-Anschlusses ist gegen Gebühren möglich. Das Telefon funktioniert auch als Türsprecheinrichtung . Eine besondere Funktion ist hierbei der Türöffner. Durch drücken der Folge # 9 # kann während des Telefonats mit der Türsprechanlage der Türöffner ausgelöst werden.

Netzwerk/InternetEdit

Sicherheitshinweis:Edit

In Netzwerken wird zwischen einem lokalen Netz und dem Internet unterschieden. Alle Computer der Lechbrücke befinden sich zusammen in einem lokalen Netz von dem aus auch der Zugriff auf das Internet möglich ist. Daraus ergibt sich ein Problem. Dateifreigaben sind bei normalen Netzwerkeinstellungen vor Zugriffen anderer Teilnehmer im Hausnetz nicht geschützt. Eine Möglichkeit die Sicherheit zu gewährleisten ist den Zugriff durch Passwort schützen oder auf Nummersicher gehen und in der Firewall die Sicherheitseinstellungen für lokales Netzwerk genauso hoch einstellen wie für das Internet. Nachteil der Methode, Ihr könnt keine Dateien mit anderen Bewohnern übers Netz austauschen.

>link für firewall und virenschutz<

Internet freigeschaltet, was nun?Edit

Mit der Benachrichtigung der Internetfreischaltung bekommt man einige Konfigurationsdaten. Dazu gehören die Einstellungen für IP-Adresse und DNS.

  • Das Netzwerkkabel zum anschließen des Computers muss vom Typ Patch sein. Sollte eine LED am Netzwerkanschluss des Computers vorhanden sein, beginnt diese zu leuchten.
  • Links unten das Startmenü aufklappen und die Systemsteuerung öffnen. Das Icon Netzwerk anklicken. Im neuen Fenster einen Rechtsklick auf das Symbol mit der Beschriftung LAN-Verbindung machen und Eigenschaften auswählen. Sollte der Computer über mehrere Netzwerkanschlüsse verfügen muss herausgefunden werde welches Symbol sich auf diesen bezieht. Netzwerkkabel ein- und ausstecken und beobachten welches Symbol sich verändert.
  • Netzwerkkarte

    Fenster

    In der Auswahl in der Mitte des neuen Fensters Internetprotokoll (TCP/IP) anwählen und auf Eigenschaften klicken.


  • Netzwerk-Ip

    Fenster

    Im Fenster das nun aufgetaucht ist sind die zugeschickten Verbindungsdaten einzutragen.

Ersteinmal Folgende IP-Adresse verwenden: auswählen. Dann neben IP-Adresse: die zugewiesene Adresse eintragen. Für Subnetmaske: typischerweise 255.255.255.0 eintragen. Standartgateway: ist typischerweise 82.149.82.1.

  • Weiter unten Folgende DNS-Serveradressen verwenden: auswählen. Werden die sogenannten DNS-Server eingetragen. Typischerweise sind dies 212.123.96.110 und 212.123.100.100.
  • Jetzt müssen alle Fenster mit OK wieder geschlossen werden. Nun erfolgt ein Test ob alles richtig gemacht wurde. Mit dem Internetbrowser eine Internetseite wie www.lechbruecke.com öffnen. Sollte das nicht klappen muss mit der Fehlersuche begonnen werden.
Fehlersuche
  • Die Fehlersuche beginnt: Startmenü aufklappen und Ausführen auswählen. Im neuen Fenster cmd eingeben und OK drücken. Jetzt erscheint eine sogenannte Kommandozeile. Als erstes das lokales Netzwerk mit ping 82.149.82.1 testen. Informationen zum Programm können unter Ping (Wikipedia) abrufen werden. Bei Misserfolg kommt irgendwas mit time-out. Es wurde die falsche IP-Adresse oder Subnetmaske eingegeben -> überprüfen.
  • Jetzt ping 141.82.16.248 ausführen. Sollte dies Fehlschlagen, wurde der falsche Gateway eingegeben. Also Einstellungen überprüfen.
  • Jetzt ping www.lechbruecke.com ausführen. Sollte dies fehlschlagen wurden die DNS-Server falsch eingegeben, also Einstellungen nochmal prüfen.
  • Nochmal eine Konfigurationsanleitung für Netzwerk im Allgemeinen.

Also on Fandom

Random Wiki